Aufbieten

Aufbieten n
Berufung eines Spielers zu einem Spiel mit einer Mannschaft seines Vereins oder mit einer Nationalmannschaft.
Aufgebot
calling-up
Inviting a footballer to join one of the representative teams of the association he is eligible to represent on the basis of his nationality, or one of the teams of his club.
squad

German-english football dictionary. 2013.

Look at other dictionaries:

  • aufbieten — V. (Mittelstufe) etw. sammeln und einsetzen Synonyme: zusammennehmen, daransetzen, daranwenden (geh.), dareinsetzen (geh.) Beispiel: Er bot seinen ganzen Charme auf, um seine Freundin umzustimmen. Kollokation: sein ganzes Können aufbieten …   Extremes Deutsch

  • Aufbieten — Aufbieten, s. u. Aufgebot …   Pierer's Universal-Lexikon

  • aufbieten — ↑ bieten …   Das Herkunftswörterbuch

  • aufbieten — einsetzen * * * auf|bie|ten [ au̮fbi:tn̩], bot auf, aufgeboten <tr.; hat: 1. a) zur Erledigung einer Aufgabe einsetzen: die Polizei gegen Ausschreitungen aufbieten. b) aufwenden, einsetzen: seinen ganzen Einfluss aufbieten. Syn.: ↑ aufwenden,… …   Universal-Lexikon

  • aufbieten — auf·bie·ten (hat) [Vt] 1 etwas (für / zu etwas) aufbieten besondere Leistungen bringen, um etwas zu erreichen ≈ ↑einsetzen (2): alle Kräfte, seinen ganzen Einfluss zum Gelingen eines Projekts aufbieten 2 jemanden / etwas (Kollekt od Pl) für / zu… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Aufbieten — *[1.] Einen aufbieten. – Körte, 322. Ihm mit einer Menge Schimpfworten überschütten. Satirische Anspielung auf den vormaligen Kanzelgebrauch, einem Brautpaare beim Aufgebot eine Menge Ehrentitel beizulegen. [Zusätze und Ergänzungen] zu 1. In… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • aufbieten — 1. aufbringen, aufwenden, daransetzen, einsetzen, Gebrauch machen, in Anspruch nehmen, mobilisieren, verwenden, zusammennehmen; (geh.): daranwenden, dareinsetzen; (ugs.): hineinstecken, mobilmachen. 2. einsetzen, heranziehen, hinzuziehen, holen,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • aufbieten — opbeede …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • aufbieten — auf|bie|ten …   Die deutsche Rechtschreibung

  • aufwenden — aufbieten, aufbringen, benötigen, bezahlen, daransetzen, einsetzen, investieren, mobilisieren, verfügbar machen, verwenden, zur Verfügung stellen; (ugs.): hineinstecken, lockermachen, mobilmachen. * * *… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • zusammennehmen — aufbieten, aufbringen, bündeln, konzentrieren, sammeln. sich zusammennehmen an sich halten, sich beherrschen, sich bezähmen, die Nerven behalten, einen klaren/kühlen Kopf behalten, sich im Zaum halten, sich in der Gewalt/unter Kontrolle haben,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.